Skip to content

BSB im ZKM Kalrsruhe

Hauptpreise mit „Hauptsache Hautsache“

220714_ZKM

Die Schülerinnen Melisa Bestebe und Vanessa Arapoglu von der Klasse 1BK1P haben je einen der Hauptpreise zum Thema „Hautschutz“ gewonnen. Die Preisverleihung fand Anfang Juni im ZKM in Kalrsruhe statt. Schulleitung und Schulgemeinschaft gratulieren herzlich zu diesem Erfolg.

Junge Beschäftigte seien laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) am Arbeitsplatz besonders gefährdet: „Europäischen Statistiken zufolge liegt die Quote der Arbeitsunfälle bei Arbeitnehmern zwischen 18 und 24 Jahren deutlich höher als in allen anderen Altersgruppen. Insbesondere Berufsanfänger bedürfen also einer besonderen Präventionsfürsorge“, so die DGUV.

Themen wie „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz“ würden deshalb bereits im Unterricht berufsbildender Schulen behandelt. Die Landesverbände unterstützen die Schulen bundesweit mit der Aktion „Jugend will sich-er-leben“. Mit diesem Präventionsprogramm sind auch Wettbewerbe verbunden, bei der teilnehmende Schüler attraktive Sach- und Geldpreise gewinnen können.