Skip to content

An den Beruflichen Schulen Bretten

 25 Techniker bestens gerüstet in digitalisierte Welt entlassen

220714_Technikerverabschiedung

Grund zur Freude an der „Fachschule für Technik, Fachrichtung Maschinentechnik“ an den Beruflichen Schulen Bretten: Mit einem Gesamtschnitt von 1,7 haben 24 frisch gebackene Techniker und eine Technikerin die Prüfungen bestanden.

 In zwei Jahren Vollzeitunterricht waren Unterrichtsfächer wie „Betriebliche Kommunikation“, „Berufsbezogenes Englisch“ und „Informationstechnik“ oder „Technische Kommunikation“, „Automatisierungstechnik“ und „Produktorganisation“ wichtige Wegmarken zum Ziel „Staatlich geprüfter Techniker“. Klassenlehrer

Stefan Keim und der stellvertretende Abteilungsleiter Matthias Kempf freuten sich, 6 Preise und 10 Lobe überreichen zu können. Der beste Notendurchschnitt von 1,1 machte deutlich, dass die erfolgreichen Absolventen bestens gerüstet in die digitale Arbeitswelt entlassen werden.