Skip to content

AVdual – Ausbildungsvorbereitung dual

Achtung! – es gibt noch freie Plätze – schnell anmelden und Schulplatz sichern 

  • Erlangung eines Hauptschulabschlusses (gleichwertiger Bildungsabschluss)
  • Verbesserung eines Hauptschulabschlusses (gleichwertiger Bildungsabschluss)
  • Erfüllung der Berufsschulpflicht
    • wenn Du zum Beispiel keinen Ausbildungsplatz gefunden hast
    • oder Deine Ausblidung in der Probezeit beendet wurde
  • Finden von Ausbildungsplätzen
    • wenn Du Dich einfach nicht entscheiden kannst helfen wir Dir mit unseren AVdual-Begleitern
  • Durchstarten Richtung Realschulabschluss (mittlerer Bildungsabschluss)
  • Verbesserung von Sprachkenntnissen (Zertifikate A2 und B1)
  • und noch viel mehr…

Melde Dich jetzt an, sofern die Voraussetzungen stimmen und wir Platz in den Klassen haben, nehmen wir Dich auch während des laufenden Schuljahres auf.

Anmeldeformular zum Download: Aufnahmeantrag_BFS

Jede Woche findet ein Tagespraktikum statt. Zusätzlich bieten wir Dir vielfältige Möglichkeiten in verschiedene Berufe “hineinzuschnuppern”. Erlebe Dich neu in den möglichen AVdual-Profilschwerpunkten

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Farbe-Metall-Nahrung (auch mit gezielter Förderung)
  • Metalltechnik
  • Ernährung und Hauwirtschaft
  • Dienstleistungen und Holz (auch mit Sprachförderung)

 

Leitung: StD Sven Hölig (Tel.: 0721 936 – 61778), Raum 102
Assistent/in AVdual und VABO: TOL´in Nicole Dietz
Assistent/in AVdual: TOL´in Inge Komke-Hurst

AVdual Begleiter: Volker Resch (Tel.: 0721 936 – 61810), Raum U11
AVdual Begleiter: Holger Pfersching (Tel.: 0721 936 – 61810), Raum U11

 

FAQ – Häufige gestellte Fragen zum AVdual

Kann ich im AVdual meinen Hauptschulabschluss machen? – Ja wenn Du Dich anstrengst…

Kann ich mich jederzeit anmelden? – Ja, wir prüfen dann Deine Unterlagen und geben Dir zu einer eventuellen Aufnahme bei uns Bescheid…

Was ist die Offene Lernzeit?  – die Antwort hier im Film (Achtung! Youtube Video)

Was bringt die Lernagenda in der Schule? – die Antwort hier im Film (Achtung! Youtube Video)

Was bedeutet niveaudifferenziertes Lernen? – die Antwort hier im Film  (Achtung! Youtube Video)

Wann sind die Prüfungstermine im Schuljahr 2022-2023?

Deutsch: 21.06.2023 / Englisch: 22.06.2023 / Mathematik: 26.06.2023 (alle Angaben ohne Gewähr)

Berufsfachliche- und Berufspraktische Kompetenz:  Anfang Mai

Kommunikationsprüfungen: Ende Mai

 

Unser AVdual bietet Dir die folgenden Vorteile: 

  • Anmeldung bei vorhandenen Eingangsvoraussetzungen jederzeit möglich, auch im laufenden Schuljahr
  • Weiterentwicklung des ehemaligen Berufsvorbereitungsjahres 
  • intensive Einbindung von Praktika 
  • schulische Neuorientierung 
  • niveaudifferenzierte Lernangebote 
  • aktives Arbeiten mit der Lernagenda (Lerntagebuch)
  • maximale Durchlässigkeit Richtung Dualer Berufsausbildung und 2BFS 
  • regelmäßige Lernberatungsgespräche (z. B. 14tägig) 
  • regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche (3 x im Schuljahr) 
  • individueller Erwerb von überfachlichen Kompetenzen 
  • Lernen erfolgt auf drei Lernniveaus und zwei Prüfungsniveaus 
  • individuelle Förderung in allen Fächern 
  • aktive Lern- und Berufswegeplanungen durch unsere AVdual-Begleitung
  • ganztagsschulischer Bildungsgang 
  • individuelle Lernfeldprojekte und Lernprojekte
  • möglicher Abschluss mit einem dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand 
  • Wiederholung bei Nichtbestehen möglich 
  • Sprachförderung im Rahmen von “Deutsch als Fremdsprache – DAF” möglich